Aktuelles

Presseaussendungen

Bundesländer / Kontakt

Verkehrstage

International

Über uns

Fahrplanauskunft

Streckennetz

Links

 

Themen

Diskussion

Am häufigsten kommentiert

Am häufigsten aufgerufen

Chronologische Liste

Registrieren

 

Fahrplanwechsel 2011

Regionalbahnen NÖ

Klimaschutz-Aktion

Südbahn -> Nebenbahn?

BM Doris Bures ist am Zug!

Kampf um die Ybbstalbahn

Fahrgastbefragung

 

 

ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol


 

 
 

Tirol

tirol.probahn.at | Diskussion

Mag. Martin Teißl
ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol
Pirchanger 73
6130 Schwaz in Tirol

Tel.:

+43-(0) 52 42 / 6 51 88 /
+43-(0) 52 42 / 6 345 3

Fax:

-

Mobil.:

-

eMail:

Fahrgast-Tirol@gmx.at

Homepage:

http://www.fahrgast-tirol.at/

 
..



 
   

Presseaussendungen

ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

 

.

Zillertalbahn: Kritisieren allein, löst keine Probleme! Außerfernbahn als Vorbild

12.08.2016,  06:57 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

»

Verbesserungsvorschläge des "ArbeitsKreises FAHRGAST Tirol" an den neuen Aufsichtsratsvorsitzenden Franz Hörl

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 2218 mal aufgerufen)

asdfasdf

ÖBB: Chaotische Zustände aufgrund schlechten Krisenmanagements

11.10.2013,  23:18 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Dass der seit geraumer Zeit im Wetterbericht angekündigte Schneefall u.a. Bäume umreißt und dadurch der Bahnverkehr in weiten Teilen Tirols und darüber hinaus teilweise zum Erliegen gebracht wird, kann und darf den ÖBB natürlich NICHT negativ angelastet werden.

Was aber sehr wohl zu KRITISIEREN ist, ist DAS SCHLECHTE KRISENMANAGEMENT DER ÖBB.

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 5810 mal aufgerufen)

asdfasdf

ÖBB im Chaos!
Neuer Fahrplan nervt Fahrgäste!

15.12.2012,  23:53 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Leider verursachte der neue ÖBB-Fahrplan am ersten FREITAG nach dem Fahrplanwechsel - also am 14.12.2012 - gröbere Probleme.

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 7925 mal aufgerufen)

asdfasdf

Einstellung der Direktzüge zwischen Innsbruck und Lienz
Südtirol zahlt nicht mit

31.03.2012,  09:04 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

»

Korridorzüge durch Südtirol

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (3 Kommentare; wurde 14573 mal aufgerufen)

asdfasdf

Am Brennerbasistunnel scheiden sich die Geister

31.03.2012,  08:52 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

»

Es gibt keine Alternative

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 12891 mal aufgerufen)

asdfasdf

Allerheiligen und die Verkehrspolitik im (schein-) heiligen Land Tirol
Einige Anmerkungen des "ArbeitsKreises FAHRGAST Tirol"

31.10.2011,  18:06 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Verbal, das wissen wir, sind alle politisch Verantwortlichen für die Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf die Schiene. Real geschieht allerdings genau das Gegenteil

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 17461 mal aufgerufen)

asdfasdf

„Zillertalbahn in Nöten“

02.09.2011,  22:56 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Leserbrief

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 15565 mal aufgerufen)

asdfasdf

Wohin geht die Reise mit der Bahn?
Gastkommentar zu den Privatisierungsplänen von Finanzministerin Maria Fekter

10.07.2011,  11:29 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Tiroler Tageszeitung, 10.06.2011

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 15825 mal aufgerufen)

asdfasdf

Freifahrt von Kindern und Jugendlichen im Sommer 2011 nicht finanzierbar
aber Steuermilliarden für den Brenner Basistunnel!

19.04.2011,  11:50 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Während in den Sommerferien 2008 und 2009 Kinder und Jugendliche, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hatten, Bus und Bahn in Tirol gratis benutzen konnten, wurde vom für den öffentlichen Verkehr zuständigen Landeshauptmannstellvertreter Ök.-Rat Anto Steixner (ÖVP) die Gratisfahrt in den Sommerferien 2010 abgeschafft und ein Selbstbehalt eingeführt.

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 15678 mal aufgerufen)

asdfasdf

Tirol, 01.02.2011: Öffentliche Verkehrsmittel werden teurer!

27.01.2011,  20:29 Uhr; ArbeitsKreis FAHRGAST Tirol

Die Verkehrsverbund Tirol GesmbH (VVT) erhöht ab 01.02.2011 die Preise der VVT-Tickets bei Bus und Bahn. Begründet wird dies mit steigenden Dieselpreisen und Presonalkosten.

 Zum Beitrag  | Zur Diskussion (0 Kommentare; wurde 15008 mal aufgerufen)

asdfasdf
 
.