Aktuelles

Presseaussendungen

Bundesländer / Kontakt

Verkehrstage

International

Über uns

Fahrplanauskunft

Streckennetz

Links

 

Themen

Diskussion

Am häufigsten kommentiert

Am häufigsten aufgerufen

Chronologische Liste

Registrieren

 

BM Doris Bures ist am Zug!

Kampf um die Ybbstalbahn

Fahrgastbefragung

 
 
 


.
 

probahn Österreich | DiskussionBETA

.

 
 
  Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden

BENUTZERNAME:

PASSWORT:

Auf diesem Computer angemeldet bleiben

Sie sind noch nicht Registriert?
Zum Registrierungsformular

Passwort vergessen?
Passwort anfordern

.

03.04.2017; probahn Österreich
Süd- und Tauernbahn aufwerten

Verkehrs- und Umweltinitiativen fordern Drei-Länder-Bahnlinie nach Triest

»

Villach muss internationaler Knotenbahnhof werden

»

MICOTRA-ZÜGE von Villach - Udine - Triest

»

EuroCity-Verbindung Wien - Graz - Laibach - Triest realisieren

Gesamte Presseaussendung lesen (PDF)

Beilagen

Vorschau

Beschreibung

International besetzte Delegation (20 Leute) von Umwelt- und Verkehrsinitiativen bei einer Zugkreuzung auf der Isonzo-Bahn. Foto: Karl Schambureck

.
2 Kommentare
.
.

wolframtanzt; 21.04.2017 21:21

3-Länder Bahnreise 2016

Genau diese Strecken sind wir auf unserm Bahn-Rad-Urlaub 2016 gefahren. Von Jesenice nach Nova Gorizia war ein echter Hit. Ebenso die Weiterreise am nächsten Tag nach Sezana und von dort mit dem Rad nach Triest.
Es kann eigentlich auch für den Tourismus in dieser Region nur besser werden, wenn die Bahnverbindungen ausgebaut werden. Das sollten doch eigentlich auch die verantwortlichen Politiker und Verkehrsplaner begreifen.

.

.
.

wolframtanzt; 21.04.2017 21:21

3-Länder Bahnreise 2016

Genau diese Strecken sind wir auf unserm Bahn-Rad-Urlaub 2016 gefahren. Von Jesenice nach Nova Gorizia war ein echter Hit. Ebenso die Weiterreise am nächsten Tag nach Sezana und von dort mit dem Rad nach Triest.
Es kann eigentlich auch für den Tourismus in dieser Region nur besser werden, wenn die Bahnverbindungen ausgebaut werden. Das sollten doch eigentlich auch die verantwortlichen Politiker und Verkehrsplaner begreifen.

.

.
.
.
.

Im Auftrag von probahn Österreich, der Salzburger Verkehrsplattform und der Fachzeitschrift Regionale Schienen. Software (c) 2009 Admir Karadza

 
.